Neptune ISO Download

Version 7.0 (Faye)


Download Neptune

Als eines der letzten großen Updates in diesem Jahr sind nun die Pakete für Chromium und KDE Frameworks 5 aktualisiert worden. 

Chromium 55 kommt mit zahlreichen Sicherheitsaktualisierungen daher. Zudem verspricht es wieder einen kleinen Geschwindigkeitszuwachs, sowie einige kleiner Änderungen am Interface (Popups). Standardmäßig wird das Flash Plugin nun deaktiviert und auf neuen Seite eine Nachfrage geschaltet ob es für diese Seite aktiviert werden soll. Verschlüsselte Seiten und deren Verbindungen werden neben einem grünen Schlüsselsymbol nun auch noch mit dem Wort Sicher gekennzeichnet um somit noch deutlicher zu signalisieren, wenn man sich auf einer sicheren bzw. unsicheren Seite befindet. Der native HTML5 Audio/Video player hat ebenfalls einige Updates bekommen und präsentiert, falls erlaubt, einen Downloadbutton zum direkten herunterladen einer Media Datei. Nervige automatisch startende Audiosequenzen, wenn man eine neue Webseite öffnet werden nun standardmäßig blockiert. 

Neben Chromium haben wir für unsere Plasma 5 Nutzer ein Update von KDE Frameworks zu verkünden, dass auf Version 5.29 gehoben wurde. Diese Version bringt zahlreiche Verbesserungen daher. Unter anderem wurde der Dateiindezierungsdienst Baloo beschleunigt, zudem gibt es Verbesserungen in KIO und Plasma-Framework. Genaueres kann dem Changelog entnommen werden.

Neptune bekommt einen neuen Grafikstack basierend auf Mesa 13.0.2

Diese Version bringt verbesserte Treiber und besseren Support für 3D Animationen und OpenGL in Neptune für die freien Treiber für Intel, Nvidia oder AMD Grafikkarten. 

Unsere Softwarequellen für Plasma 5, KF 5 und KDE Apps wurden aktualisiert mit den neuesten Versionen von Plasma 5.8.4, sowie KDE Frameworks 5.28 und KDE Applications 16.08.3. 

Bei letzterem wurden auch Änderungen für 16.12 übernommen, wie der Fix für das Scrollproblem des Orte Panels, sowie einiges andere. Das Archivierungsprogramm Ark wurde aktualisiert und lässt sich nun zuverlässig auch während des Entpackens abbrechen. 

Erstmals liefern wir auch das Software Center Plasma Discover aus, dass auf der neuen Kirigami Oberfläche basiert. 

Ein genaues Changelog zu allen Änderungen findet sich auf der KDE.org Webseite.

Das neueste Update für unseren Standardpaketmanager apt ist heute erschienen und hebt die Version auf 1.0

Diese Version kommt mit einem neuem Kommandozeileninterface das auf das Kommando apt hört.
Zusammen damit wurden auch die Tools Packagekit auf Version 1.0 und Apper auf Version 0.9.1 angehoben 

Während des Updates erscheint am Ende unter Umständen eine Fehlermeldung. Diese kann weggeklickt werden und anschließend sollte der Rechner neugestartet werden um Apper wieder vollständig nutzen zu können. 

Plasma 5.8.3 steht nun allen Nutzern in unserer Plasma 5 Paketquelle zur Verfügung. 

Diese Version bereinigt einige Bugs, die vor allen Dingen beim schließen (z.B. beim Herunterfahren oder Neustarten) einer Sitzung mit dem Energiemanager Powerdevil und dem Lautstärkeregelung Plasma-Pa aufgetreten sind. 

Mehr Informationen über die Änderungen sind dem Changelog zu entnehmen.

Wir sind stolz eine aktualisierte Plasma 5 ISO anzubieten die mit dem besten und neuesten unserer Neptune Testversion daher kommt.

Dazu gehören Plasma 5.8.1 (+kactivitymanagerd Patch) sowie KF5 5.27 und Aktualisierungen von KDE Applications 16.08.2.

Außerdem gibt es den neuen LTS Kernel 4.4.24, Chromium 53 und eine Vielzahl von Sicherheitsaktualisierungen und Patche, Stand: 14 Oktober 2016.

Die aktualisierte Plasma 5 ISO kann auf der Download Seite gefunden werden

Viel Spaß

Plasma 5.8.1 steht nun in der Neptune Plasma Softwarequelle zum Download zur Verfügung. 

Für mehr Informationen wird ein Blick auf die Releasenotes empfohlen.

Die Finale Version von Plasma 5.8.0 steht nun in der Neptune Plasma Softwarequelle zum Download zur Verfügung. 

Für mehr Informationen wird ein Blick auf die Releasenotes empfohlen.

 

 

 

KDE Plasma 5.8

KDE Plasma 5.8 Beta 1 (5.7.95) steht ab sofort in unserem Plasma 5 Repos zusammen mit dem Update auf KDE Frameworks 5.26 bereit.
Diese Version von Plasma 5.8 Beta 1 wird allen zum Test empfohlen, da dies die erste LTS Variante des Plasma 5 Desktops mit 18 Monaten Support darstellt.

Existierende Neptune Plasma 5 Installationen können vom Nutzer mit einem einfachen Update auf die neue Version gebracht werden.

Chromium 53 steht nun als Update für alle Neptune Nutzer bereit. 

Diese Version bringt neben den üblichen Bugfixes auch einen enormen Geschwindigkeitszuwachs bis zu 40% mit. Zudem gibt es auch zahlreiche Sicherheitslücken die beseitigt worden sind und weswegen wir allen Nutzern dieses Update empfehlen können.