Neptune ISO Download

Version 5.6 (Refresh)


Download Neptune

Neptune 4.5 ist da

von

Keep on Rolling

Wir sind stolz das Erscheinen von Neptune 4.5 ankündigen zu können, das 5.Service Release der Neptune 4.x
Reihe.
Diese Version kommt mit zahlreichen Updates des Basissystems daher. Dies beinhaltet das Update des LTS
Kernels 3.18 auf Version 3.18.25, sowie Systemd 227, LibC6 2.19, Mesa 10.5.9, Alsa 1.0.27 und mehr.
Zum aller ersten mal bieten wir auch eine Variante von Neptune mit dem Plasma 5 Desktop an.
Diese Testvariante kommt mit einem Plasma 5.5.3 basierenden Desktop daher und wird als separater ISO Download
angeboten.
Zudem bietet Neptune die üblichen Updates für Chromium auf Version 46 und Icedove auf Version 38.5 an.
TrueCrypt wurde in dieser Version durch VeraCrypt ersetzt, dass in der Lage ist TrueCrypt Container zu
verwalten.

Der neue Kernel 3.18.25 bietet die neuesten Sicherheitsupdates, sowie besseren Hardware Support und
neue Treiber und Fehlerbehebungen an.
Systemd 227 bringt ein verbessertes Bootverfahren und ein besseres Dienstemanagement mit.
Das größte Update stellt die neue LibC6 Version dar, die auf Version 2.19 nun auch das Ausführen
von modernen proprietären oder als Binärformat zugänglichen Anwendungen erlaubt.
Ein Update des XServers bringt Untersützung für Glamor XV mit sich, dass enorme Geschwindigkeitszuwachs
bei der Wiedergabe von Videos von RadeonSi Karten mit sich bringt.
Der Intel Grafikktreiber wurde auf Version 2.99.917 aktualisiert was ebenfalls die Geschwindigkeit erhöht
und Fehlerbereinigungen mit sich bringt.
Das Update von Alsa auf Version 1.0.27 bringt verbesserten Support für aktuelle Soundkarten und bietet eine
bessere Integration ins System.
Das Multimediaframework Phonon wurde auf Version 4.8.3 geupdated um noch besseren Mediensupport auf dem
KDE Plasma Desktop zu ermöglichen.
Erstmals bringt Neptune auch Bluray Support mit sich welches einem das direkte Abspielen von Blurays mit dem
VLC Media Player ermöglicht.
Ein Update des Netzwerkmanagers bringt besseren Support für diverse Netzwerkmodi sowie Fehlerbehebungen und
bessere Zuverlässigkeit von Verbindungen.

Neptune bringt auch eine zahlreiche Liste von Fehlerbereinigungen mit sich.
So wurde der Disk-Manager, Quickusbformatter und BackInTime Backup gefixt.
Packagekit wurde zusammen mit Apper zurückgesetzt auf eine ältere Version
um ein Problem mit debconf Konfigurationsdialogen zu beheben, die bei Paketupdates nicht angezeigt wurden
und so zu hängern bei Updates führten.
Die Multimediabibliothek libAv hatte einen Speicherüberlauf bei Streamingmedien der gefixt wurde.
Kipi-Plugins wurden auf Version 4.0 geupdated um besseren Support für Online Dienste zu bringen.
Der OpenSSH-Client wurde um die neuesten Sicherheitsupdates aktualisiert.

Plasma 5 Desktop

Zudem haben wir auch an einer Plasma 5 Variante von Neptune 4.5 gearbeitet.
Diese Version beinhaltet alle obigen Verbesserungen setzt allerdings als Desktop auf
Plasma 5 und KF5 anstatt auf KDE SC 4.14.
Diese Version basiert auf dem Plasma 5.5.3 Desktop, der mit zahlreichen Upstream Patches
aufgebohrt wurde.
So gibt es eine neue Geräteüberwachung und besseren Support für multiple Mpris fähige Media Player in der
Systrayanzeige des Panels.
Trotz des Testversioncharakters planen wir weitere Updates für die Plasma 5 Variante in den Paketquellen.


Siehe die Changelog Seite für weitere Details.
Auf unserer Downloadseite findet ihr den Download von Neptune 4.5 zusammen mit der
Neptune Plasma 5 ISO.
Wir hoffen euch gefällt Neptune 4.5, dass als LTS Version bis 2018 untersützt wird und keep on rolling :)

Zurück