Neptune ISO Download

Version 5.6 (Refresh)


Download Neptune

Neptune 4.3 ist da

von

Stabile Basis

Wir sind stolz das Erscheinen von Neptune 4.3 zu verkünden. 

Hierbei handelt es sich um die dritte Wartungsveröffentlichung von Neptune 4. Mit dabei sind zahlreiche Updates und Verbesserungen. Darunter unter anderem Chromium in Version 41, VLC in Version 2.2, LibreOffice 4.3.3 sowie Icedove 31.5 und vieles mehr. Basis des Systems bildet das aktuelle Debian 7.8 ('Wheezy') 

 

Neptune 4.3 bringt viele Sicherheitsaktualisierungen mit, wie  

  • xserver-xorg 1.12.4
  • adobe-flashplugin 11.2.202.451
  • ppapi-flashplugin 17.0.0.134
  • openjdk-6-jre 6b34-1.13.6
  • mysql 5.5.41-0+wheezy1
  • curl 7.26.0-1+wheezy11
  • openssl 1.0.1e-2+deb7u15
  • cups 1.5.3-5+deb7u5
  • samba 4.1.17
  • libc6 2.13-38+deb7u7

Außerdem gab es aber auch Verbesserungen beim Codec Support für Kdenlive, sowie ein Fix für die Lokalisierung der Effekte des Videoeditors. Die Kernel 3.16.3 wurde mit Fixes für Btrfs und Nouveau ausgestattet. Ebenfalls besseren Btrfs Support wird durch den Einsatz von Grub 2.0.2 Beta 2 erreicht.  Ebenfalls gelöst wurde ein Problem mit dem Persistent Creator auf dem Live Medium, der bei nicht deutscher Lokalisierung die Formatierung der Persistenzdatei verhinderte. 

Für besseren Support von neueren Smartphones und Mediaplayern wurde die mtp Bibliothek auf Version 1.1.8 aktualisiert.

Detaillierte Informationen entnehmen Sie bitte dem Changelog

Nutzer von Neptune 4.2 können mit einer Aktualisierung in der Programmverwaltung ein Update auf Version 4.3 durchführen. Bei Problemen empfiehlt sich auch ein Update über das Terminal mit dem Befehl: sudo apt-get update && sudo apt-get upgrade bzw. su -c "apt-get update" && su -c "apt-get upgrade" falls kein sudo verwendet wird.

Notiz: UEFI Unterstützung wird nur auf einer Platte mit GPT Partitionsschema und Fat32 Boot Partition (mit Markierungboot) und deaktiviertem Secure Boot unterstützt. 

Bekannte Probleme: 

  • Das Live System kann beim Herunterfahren/Neustarten hängen bleiben, wenn es von einer LiveDVD aus gestartet wurde.
  • Auf dem ISO wird als Versionsnummer noch 4.2 angezeigt. Nach einer Aktualisierung des neptune-base Paketes sollte die richtige Versionummer 4.3 verwendet werden

Zurück