Neptune ISO Download

Version 5.6 (Refresh)


Download Neptune

Heißes Sommer Update

von

Neues libc6, gefixter radeonsi xvideo support, bluray-support

Wir sind stolz euch das heiße Sommer Update für Neptune zu präsentieren. 

Da wir viele Anfragen bekamen und unserem Motto "It's all about you" treu bleiben wollten haben wir auf unsere Nutzer gehört und ein libc6 Update bereitgestellt. Auch wenn dies eine zentrale Komponente der Debian "Wheezy" Stabilität austauscht hielten wir es zum Vorteil aller Nutzer die vorkompilierte Drittanbietersoftware nutzen wollen dieses Update bereitzustellen .

Neptune beinhaltet nun libc6 2.19 

Warnung: Dies ist ein großes Update. Aus diesem Grund wird allen ein Backup vor dem Update empfohlen. Auf einem btrfs Dateisystem kann man so einen einfachen Snapshot mit dem Kommando btrfs-snapshot b4libc6-Update erzeugen. Dies erzeugt einen Schnappschuss des Systems und erzeugt einen Booteintrag b4libc6-Update der benutzt werden kann falls etwas nach dem Update nicht mehr funktioniert. 

Hinweis: In Zukunft werden App Updates auf diese neue libc6 Version basieren. Allen die diese libc6 Version nicht haben wollen wird deshalb empfohlen die Neptune Softwarequellen zu deaktivieren. 

Diese neue libc6 Version bietet neben dem Support von neueren vorkompilierten Drittanbieterprogrammen außerdem noch Geschwindigkeitsverbesserungen und neue Sicherheitsfixes. 

Ein weiteres Update betrifft den radeonsi Grafiktreiber. Hier haben wir ein Problem gelöst, dass zu einer ruckeligen Wiedergabe und hohen CPU Last führte wenn ein hochauflösendes Video abgespielt wurde. Nun haben wir im xserver-xorg-core Paket die Glamor XV Unterstützung aktiviert die dieses Problem behebt.

Ganz neu hinzugekommen ist das Paket bluray-support, dass automatisch alles herunterlädt was es an Abhängigkeiten benötigt um Zusammen mit der makemkv Bibliothek das Abspielen von BluRays zu ermöglichen. Falls ihr also einen BluRay Player in eurem Rechner habt, sollte das abspielen von BluRays jetzt keinerlei Schwierigkeiten mehr darstellen. 

Zurück